Sonntag, 28. November 2010

Update

Wie versprochen nun entlich die ersten Fotos: Ich fange mal am Anfang an bei den Kränze

Die ersten noch im grünen Kleid

Die zwei grossen....

Mein Liebling fertig dekoriert

Die "Erfindung " von Männe hat sich als sehr effektiv erwiesen. Wir mussten nicht extra viel fahren, in zwei mal waren die 40 dekorierten Kränze in der Schule!

So konnten wir gaaaanz viele auf einmal Transportieren!
Ich könnte mich aber in den A....... beissen, den ich habe kein einziges Foto gemacht, als wir den Stand mit den Kränzen fertig hergerichtet hatten. Es war so eine Erleichterung, dass wir es geschafft haben alle heil in die Schule zu bringen. Dann mussten ja auch noch die  Preise angeschrieben werden, was ja auch noch einige Zeit braucht.                                Wir waren am Freitag um 23 Uhr so was von hinüber!

Am Bazar kann man dann auch selber einen Kranz machen und dafür musste die Werksatt von uns zu Hause in die Schule transportiert werden. Auch noch........
Na egal, ich zeig euch mal Fotos wie es nach dem kranzen bei uns in der Garage aus schaut:

Halt das absolute Chaos!


Am Freitag Abend war dann in der Schule so weit aufgestellt. Ich musste aber zu Hause noch meine ganzen Sachen für meinen Stand packen. Es war mehr als Chaotisch und nervenaufreibend!
Am Samstagmorgen wieder um 5 Uhr aus den Federn und alles fertig parat machen, damit man und frau so früh als möglich los fahren konnte.
Es wurde dann aber gut 7 Uhr bis wir losgefahren sind. ( Wie wenn man in die Ferien fährt! immer kommt einem noch was in den Sinn)
Sohnemann musste noch die Schmitte aufstellen, Männe hatte noch einen Eingang zu dekorieren und ich hatte noch kein Fitzelchen von meinem Stand aufgebaut!
Ich kann euch sagen; kurz vor 9 Uhr bekam ich beinahe die Kriese! Dank einer Lieben Kollegin habe ich es dann doch noch mehr oder weniger auf die Reihe gekriegt, einigermasen parat zu sein, als die ersten Menschen kamen.






Ich war als erstes einfach nur froh, dass der Stand bereit war, aber zufrieden bin ich eigentlich nicht damit......
Gesternaben sind wir doch Zeitig weggekommen und ich konnte schon ziemlich früh zu Bett, was einfach nur schön war...... Ab Nachts um 2 Uhr habe ich in meinen Träumen Kränze gemacht.............
Und nun gehts wieder zur Schule, ein paar Kränze in echt machen und den letzten Verkaufstag über die Runden bringen.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!

Herzlichst
Maira

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo lieber Blogleser,
Herzlichen Dank für Deinen Besuch auf meiner Blogseite
Ich freue mich über jeden Kommentar