Donnerstag, 23. Juni 2011

Aufgehübscht

Ich muss es euch schnell zeigen........
Dieses Stella Kleidchen habe ich aufgehübscht........
Es war mir etwas zu langweilig und hat einfach nicht richtig gepasst.
Also habe ich mich an's ändern gemacht: etwas an weite genommen, ein wenig gekürzt, Spitzenbordüre gerüscht und angenäht,
Das Spitzenband ist ein Geschenk einer sehr lieben Freundinn. Echt Appenzeller Leinenspitze, einfach ein Traum! 

Dieses Spitzenband ist echt alt, ein Stück vom Flohmarkt..... was man auch an den leichten Verfärbungen sieht, aber das darf so sein....
Jetzt sieht es richtig gut aus
Ein bischen romantisch, aber nicht zu fest...... nun brauch ich nur noch ein Spitzenjäckchen oder eine schöne Bluse für drüber, wenn mal nicht so warm ist......


Vom vielen anprobieren ziemlich zerknittert, aber eben; Leinen knittert Edel!



Und dann habe ich noch eine Shabby Chic Brosche gemacht

An der Befestigung muss ich noch etwas arbeiten.......


und zum Schluss noch Fotos von einem WIP ( Work in Progress)



Es darf geraten werden...... es dauert sicher noch ne ganze Weile, bis das Projekt fertig ist.......


Ich mach mich jetzt dann auf und werde mich am späteren Nachmittag mit einer Freundinn treffen um an die Spitzen Ausstellung im Textilmuseum in St.Gallen zu gehen. Danach gehen wir fein essen.....


Ich freue mich total!


Also, euch wünsche ich einen schönen Tag


Herzlichst
Maira
Einen wunder schönen Tag

1 Kommentar:

  1. Niedlich dein Kleidchen schön zurechtgemacht.Viel Spaß beim tragen.
    Schönes WE und liebe GRüße Jana

    AntwortenLöschen

Hallo lieber Blogleser,
Herzlichen Dank für Deinen Besuch auf meiner Blogseite
Ich freue mich über jeden Kommentar