Sonntag, 12. Juni 2011

Experiment Kunstleder Nr.1

Da ich jetzt glückliche Besitzerin von verschiedenem Kunstleder bin, musste ich unbedingt etwas ausprobieren.....
Eine Julii Tasche mit Kunstlederboden musste her
Da ich jemand bin der seine Tasche immer und überall auf den Boden stellt, habe ich mir oft gedacht, dass es den Stofftaschen nicht wirklich gefällt.....

Es gibt eine bestimmte Spezies , die überall auf den Boden spuckt und so........ und da habe ich mal auf einem Bahnsteig meine Tasche ( zum glück aus LKW Plane) in eine solche Hinterlassenschaft gestellt....... Ja ja ich weiss, frau könnte ja auch zuerst schauen wo sie ihre Tasche hin stellt........
Seit da schaue ich auch! 
Aber eben, Stofftasche auf den Boden stellen, das mache ich noch immer und ich bin sicher, dass ich nicht die einzige bin........


Also dachte ich mir, Kunstleder ist die Lösung!

Bei der Tasche kommen aber auch die Aussentaschen auf dem Boden auf, also müssen die doch auch aus Kunstleder sein.......
Experiment gelungen! Nun ist diese Julie echt strapazierfähig da Boden und Aussentaschen aus eben diesem Material bestehen. Das Innenleben habe ich gedoppelt, so dass es eine echt stabile Tasche geworden ist....


Innen wie üblich mit einer Reissverschlusstasche........


Julie habe ich ja da für mich genäht. Oft gebraucht und für sehr praktisch befunden! Eine Tasche in der frau ihre Sachen auch wieder findet, wenn man sich merkt in welcher Aussentasche frau seine Dinge geschoben hat.....grins!
Fazit: Super praktisch, stylisch sowiso,sehr geräumig  und mit Kunstlederboden auch für Härtefälle brauchbar. Danke Griselda !


Überlegt habe ich mir auch; Taschenkörper aus Kunstleder.........? Das muss jetzt aber noch warten!
Also ich wünsche euch einen sonnigen, erholsamen Pfingstsonntag!

Und ihr wisst ja Julie ist von machwerk


Herzlichst
Maira

1 Kommentar:

  1. WOW Super schick! Gefällt mir! :) Eine solche würde ich auch gerne tragen

    AntwortenLöschen

Hallo lieber Blogleser,
Herzlichen Dank für Deinen Besuch auf meiner Blogseite
Ich freue mich über jeden Kommentar