Freitag, 22. Juli 2011

Erste und zweite Quilt-versuche....

diese Tischsets sind in den letzten Tagen so nebenbei entstanden. Ich wollte diese Tischsets als erstes mal von Hand quilten und schauen wie es kommt...

 Ich fand die Arbeit noch entspannend so irgendwo zu sitzen und von Hand zu nähen, habe ich schon lange nicht mehr gemacht.....
Für das eine Muster habe ich mir dann eine runde Schablone gemacht, damit ich mich irgendwo festhalten konnte. Ist nicht so mein Ding, einfach ein Muster aus dem Kopf zu nähen.....


Hier ist ein Tischset das ich ganz zu Anfang gemacht habe und da habe ich dann auch gemerkt, dass es echt schwierig ist so ohne Hilfslinien und so ein regelmässiges Muster hin zu bekommen.....
Aber für uns zum brauchen reichts......( ich muss aber noch 2-3 Stück machen, damit dann jeder ein Set unterm Teller hat....) :)))))
Nachdem ich diese Sets gemacht habe, habe ich die Form und die Art der Herstellung als praktisch befunden, also habe ich mich entschlossen auch für's Lädle welche zu machen....
Aber dieses mal wollte ich mich mit dem Maschinen Quilten beschäftigen.....
Das hat überraschend viel Spass gemacht! ( Tränende Augen vom gucken und verspannte Schultern inbegriffen....)
Entstanden sind  diese 5 Tischsets, alle mit Blumenmotiven. Ich finde die Stoffe so schön....schmacht....


Ich habe mich in Freihandquillten versucht...
Einfach drauf los und das Ergebnis finde ich ist gelungen.
Es gibt den Sets auch eine gewisse Festigkeit was mir sehr gefällt.....
Hier habe ich versucht gezeichnete Muster nach zu nähen, ist aber definitiv nicht meine stärke......
Ich werde bestimmt noch mehr in diesem Stil machen
Muss mir aber zuerst wieder Stoff besorgen..... der Stoff Verbrauch für diese Sets ist nicht ohne.....fertig genäht haben sie einen Durchmesser von ca 38 cm also voneinem Meter gibt es grad mal zwei!!!!!! ( und ein ansehnlicher Rest, den Frau für anderes gebrauchen kann.......
Als es noch Sommer war.... ja es war wirklich mal wärmer habe ich mit den Resten von dieser Tischdecke und dem WIP zu Untersetzer verarbeitet
Zwar hat heute kurz mal die Sonne hervor geguckt, aber das wars dann auch schon......
Gläseruntersetzer

Untersetzer für den Krug oder die Flasche
Auch hier wieder Offenkantig verarbeitet.....
Schluss mit Kaffe-ringen auf den Tischen........


Übrigens; der WIP ist in der Endphase...... dazu muss ich aber etwas Ruhe und viel sauberen Platz haben 
( was im Moment etwas schwierig ist.... wegen Umbau, ja ja noch immer und Ferien der Kinderleins....)
Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende
Herzlichst
Maira

Kommentare:

  1. wow, wunderschöne sets hast du gezaubert.

    lg patti

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Maria
    Sehr schön sind die Sets und gequiltet sehen sie noch edler aus.
    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Maira
    Sorry, habe Deinen Namen falsch gelesen. Deine Sets hast Du von Hand gequiltet?
    Liebe Grüsse
    Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Danielaa,
    nur die ersten, die mit dem weissen SToff und den Rosen, nur diese habe ich von Hand gequiltet!

    Herzlichst
    Mair

    AntwortenLöschen
  5. Hi, ich hole mir gerade ein paar neue Inspirationen. Ich suche ausgefallene Patchwork Stoffe Meterware.

    AntwortenLöschen

Hallo lieber Blogleser,
Herzlichen Dank für Deinen Besuch auf meiner Blogseite
Ich freue mich über jeden Kommentar