Donnerstag, 28. Juli 2011

Künstlerkittel in "Edel"

Ich habe nach dem  Vorbild eines "Künstlerkittels" ( sehr weite, bequeme Bluse) eine " Bluse" genäht.

Der Stoff ist ein Viscosejersey mit ganz wenig Chemiefasernbeimischung. In edler Knitteroptik

Die Schulter und Frontpasse ist aus dem selben Stoff, einfach bestickt.......

in der Seitennaht habe ich einen Spickel eingearbeitet, für etwas mehr Weite und auf beiden Seite eine Ballontasche eingenäht....
Sie ist super bequem und ich bin sicher, dass es zu einem Lieblingsteil wird!


Ich hatte noch einen kleinen Rest, zu wenig als das noch etwas gescheites daraus geworden wäre, zu viel zum wegschmeissen...... kann ich eh fast nicht, frau weiss nie wenn man die Reste gebrauchen kann.....
So ist aus den Resten ein super cooler Schlauchschal entstanden:

Ich habe die Reststücke einfach irgendwie zu einem länglichen Stück zusammen genäht und dann zu einem Schlauch geschlossen.
Sieht super aus zu der Bluse, falls es mal um den Hals zieht, macht sich aber auch zu anderen Kleidungsstücken sehr gut.
Eigentlich ist der Kittel schon seit bald drei Tagen fertig, es fehlten nur noch die Knöpfe. Gestern bin ich dann fündig geworden. Ich finde sie extrem schön!


Nun hoffe ich, dass die Temperaturen nochmals ein wenig rauf gehen...... frau möchte ja nicht schon mit warmer Unterwäsche die Sommerkleider tragen........


Ich mach mich wieder an die Arbeit, ich habe da noch was in arbeit......


Herzlichst
Maira

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo lieber Blogleser,
Herzlichen Dank für Deinen Besuch auf meiner Blogseite!
Ich freue mich über jeden Kommentar!