Montag, 23. April 2012

Alles Leine(n) oder was Teil 2


dieses Wickeltop ist diese WE entstanden


wieder mit der Hose die ich euch schon gezeigt habe.....


allerdings fehlen die Druckknöpfe noch........ für Knopflöcher sind die Stellen leider zu dick.........
es war Sonntag und Frau hat natürlich nicht's passendes im Haus......
Die Rückansicht muss ich euch leider noch schuldig bleiben, den Schneiderpuppes nackter Po macht sich nicht so doll...... :-)))))

Schnitt:  Bari von Schnittquelle
Stoff: Leinen von Stoff und Stil

weiter geht es mit etwas gestricktem, auch an diesem Wochenende fertig geworden



die Rückseite sieht eigentlich gleich aus .........


hier mit Jäckchen


hier mit Jerseytop

Ganz einfach zu stricken, alles rechte Maschen
Der Jupe sieht zwar dick und rustikal aus, ist aber durch sein Material , Baumwolle/Leinen, sicher das richtige Teil für unseren Schweizer Frühling oder Herbst. Im Winter tragbar als Unterrock oder andersrum; mit Unterrock drunter  :-)))))

Strickmuster: Drops 
Wolle: Bomwull-Lin von Drops

weil ich gerade am Pendenzen abarbeiten bin, zeig ich euch noch ein Refashionkleid


Diese Tunika hat sich meine Tochter vor einem Jahr für ihre Abschlussprüfung genäht
nun ist sie herausgewachsen ...... was für ein Glück für mich!
Nach ein paar kleinen Änderungen darf ich es nun tragen :-))))


Hier mit dem Leinen/Woll Teilchen und wieder mit der schwarzen Hose....

Schnitt Tunika: Norderney von farbenmix
Stoff: Leinen von  da

So viel für heute

eure Maira



1 Kommentar:

  1. Nicht, dass du nur wunderschöne Unterröcke nähst, nein, du strickst auch noch solche!

    So einen hätt ich auch gerne.
    Wenn nur das stricken nicht wäre!

    Lieber Gruss
    Karin

    AntwortenLöschen

Hallo lieber Blogleser,
Herzlichen Dank für Deinen Besuch auf meiner Blogseite
Ich freue mich über jeden Kommentar