Dienstag, 23. April 2013

Neue/alte Toilette

Endlich komme ich dazu meine Arbeit der letzten Woche zu posten:


ja so sieht es im renovierten Zustand aus...
aber damit ihr einen kleinen Einblick in das Grauen vorher bekommt zeige ich euch auch noch ein paar Bilder:
dunkel und in einem Schmutzigen weiss gehalten...
der Hammer waren ja die Fliesen am Boden zusammen mit denen an der Wand....
Ein bisschen retro ist ja schon ok, aber das da........ wie kann man nur? 
mal ehrlich, grün und rot?
Von der Toilette im Untergeschoss weiss ich, dass wenn man die Fliesen streicht die Struktur erhalten bleibt.
Im UG habe ich Fliesenfarbe benutzt, Schweineteuer, zwei-Komponenten-Farbe, also weit weg von Bio oder Öko...

Nun habe ich aber über Dina eine Farbe kennen gelernt
die gebe ich nie mehr her!
Als ich gesehen habe, dass auch Glas und Metall mit dieser Farbe streichbar ist, dachte ich mir, warum nicht auch Fliesen?

Tada:
Ich zeige euch quasi einen Rundgang, ist nicht ganz einfach, da der Raum winzig klein ist.
Ich stand mir beim streichen und putzen selber im weg....

noch immer etwas dunkel, aber durch die Farbe viel besser!
eine alte Schublade dient nun als Toilettenpapierablage
Ausblick vom Thron aus

 








so das war es in etwa. Es ist noch nicht alles perfekt, ein zwei kleine Schönheitsfehler sind noch zu beheben..... aber im Moment stören die mich echt nicht.
Nach dreimaligem streichen, feinem schleifen und danach mit Wachs polieren sind die Fliesen Wasser und putzfest.
Nun ist es richtig angenehm auf die Toilette zu müssen, die Gäste bekommen nun gaaanz viel zu trinken, damit sie sicher auch mal an den stillen Ort müssen.... :-))) Jetzt schäme ich mich nicht mehr für meine Toilette.....
Wenn die Sonne mal wieder scheint, werde ich versuchen bessere Fotos von den Fliesen zu machen....

So nun hoffe ich das die Sonne mal wieder kommt.

Alles liebe
eure
Maira

1 Kommentar:

  1. Hallo Maria,
    Diese Umwandlung hat sich echt gelohnt. Ich verwundere mich immer wieder, was man alles aus diesen alten Sachen und Zuständen zaubern kann. Sieht wirklich fabelhaft aus, da kannst du stolz auf dich sein.

    Liebe Grüsse.
    Rosamine

    AntwortenLöschen

Hallo lieber Blogleser,
Herzlichen Dank für Deinen Besuch auf meiner Blogseite
Ich freue mich über jeden Kommentar