Mittwoch, 12. Juni 2013

Neuer Gartentisch

 

Da ich mir noch immer die Zähne ausbeisse und die Haare raufe,
dachte ich mir ich zeig euch ein Baar Bilder von unserem neuen Sitzplatz-Tisch


die Fotos habe ich letzten Samstagabend gemacht, der erste Abend,
 seit (gefühlten) Monaten wo wir draussen sitzen konnten...

Das Tischblatt besteht aus einem Teil einer riesigen Kabelrolle, wie man sie von Grossbaustellen kennt. In unserem Fall konnten wir zwei solche Teile von der SOB, der Bahn in St.Gallen, ergattern.
Die lagen in einer Mulde, bereit zum entsorgen.....
Die Platte ist unheimlich schwer und hat einen Durchmesser von 160 cm.....
nach mehreren Arbeitsgängen:
gehobelt, geschliffen, mehrmals gestrichen, 
wieder etwas angeschliffen, gewachst 
und dann kräftig poliert,
konnten wir sie auf einer kleineren Kabelrolle patzieren.
Ich weiss nicht wie man im allgemeinen diesen holzigen Kabelrollen sagt,
aber bei uns heissen die "Bobiene" (mit oder ohne ie)


endlich durften auch meine "Pastellstühle" in den Garten ziehen...
nun haben wir einen Tisch für die Ewigkeit..
wo locker 10 Personen sitzen können, 
ohne dem Nachbarn beim essen ein Auge auszustechen... :-))

so nach und nach nehmen wir unseren Garten wieder in Beschlag....
es gibt noch viel zu tun,
da ich noch soooooo viele Ideen habe.... :-))

geniesst die Sonnentage
eure 
Maira



1 Kommentar:

  1. Liebe Maira,
    was für ein herrlich großer Tisch!Und die traumhaften Stühle dazu, einfach wundervoll, da würde ich auch gerne sitzen und geniessen ;o)!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen

Hallo lieber Blogleser,
Herzlichen Dank für Deinen Besuch auf meiner Blogseite
Ich freue mich über jeden Kommentar