Sonntag, 25. August 2013

Das erste mal....



einen Kranz aus "Blumen" gebunden

Es sind zwar "nur" noch die Samenkapseln der Blume
Jungfer im Grünen
aber
aussehen tut er richtig gut


ich bin sehr gespannt 
wie lange er hält
und wie er wohl aussieht 
wenn er trocken ist....

und eben so das erste mal
eine Philadelphia Torte
gemacht

mit frischen Erdbeeren vom Markt

das schneiden der Torte war nicht so easy...
zum Sonntagnachmittags Kaffe/Tee
einstimmig für super lecker 
befunden
:-)


es gibt für alles ein erstes mal.....

in beiden Fällen bestimmt nicht das letzte mal !

Einen guten Wochenstart
wünscht
euch
Maira


Kommentare:

  1. mmh die torte sieht ja lecker aus!!!! und heee das erste mal hast du einen kranz gebunden...also da geht mein daumen gaaanz fest nach oben, suuuupi schön!!!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen!

    Ohhhh dein Blumenkranz sieht aber ganz schön gelungen aus. Bin auch schon gespannt wie er dann trocken aussieht (bitte zeigen) ;-)

    Wünsche dir eine schöne Woche und grüsse dich lieb.
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  3. Der Kranz ist wunderschön. Ich hatte auch so viele Samenkapseln im Garten und habe sie kürzlich alle abgeschnitten, damit meine Cosmeen Platz haben. Die Idee mit dem Kranz werde ich mir für das nächste Jahr bestimmt merken. Sieht wirklich klasse aus. Ich glaube, dass er sich beim Trocknen gar nicht mehr so stark verändert, oder!? LG von Andrea

    AntwortenLöschen
  4. der kranz ist total hübsch und die torte sieht megalecker aus ☺

    lg patti

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Maira,
    und ich habe beides noch NICHT gemacht ;o)!Und bin gespannt, ob ich es dann irgendwann mal, bei meinem ersten Mal auch so wundervoll wie du hinbekomme ;o)!Einen schönen Tag und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Maira.
    Niedlich sieht dein Kränzchen aus;
    wenn er getrocknet ist sieht er auch noch toll aus.Deine Torte einfach lecker.
    Schöne Woche und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen

Hallo lieber Blogleser,
Herzlichen Dank für Deinen Besuch auf meiner Blogseite
Ich freue mich über jeden Kommentar