Montag, 16. September 2013

Immer wieder Sonntags.......


kommt die Erinnerung..... schubidubiduaaa..a...a..a.....

kennt ihr diesen Schlager auch noch?
Seit gestern ( Sonntag) Morgen
geht mir dieses Lied im Kopf herum.....

andere Menschen machen Sonntags einen Ausflug
 oder gehen Wandern
oder schauen Autorennen usw.....
aber  bei stockabongs wird Sonntag des öfteren gebacken 
so auch gestern, gemeinsam mit der "kleinen" Prinzessin 
:-)
 da wir im Moment noch gaaaanz viele Brombeeren ernten können


lag es auf der Hand etwas damit zu backen
und was haben wir wohl gebacken?
Klar;
Muffins!
                                                 schmecker - lecker!

Beim essen ist uns dann aufgefallen, 
dass die Muffins  aussehen wie Blumen 


Brombeeren im Kuchen und auch im Frosting
man sieht es nicht nur,
man schmeckt es auch!


Dann ging unser Experiment Cake Pops in die dritte Runde



dieses mal wurden es mini Schoko-Muffins-Pops
bis jetzt die leckersten!

 ich wollte schon lange meinen Cake-Stempel
 den ich aus Schweden mit gebracht habe
ausprobieren
und da ich Shortbread über alles liebe
mussten diese herhalten um den Stempel auszuprobieren


man kann nach dem backen eigentlich nicht wirklich lesen was auf den Keksen steht
HOME MADE


vielleicht muss ich da noch etwas üben....
falls jemand einen Tip hat zu Keksstempeln
ich nehme sie gerne entgegen.

Nun wünsche ich euch einen der schönsten Wochenstarts!
:-))
ich versuch diese Woche einwenig mehr bei euch vorbei zu schauen
aber irgendwie läuft mir immer die Zeit davon.....
Herzlichst
Maira


Kommentare:

  1. Hallo Maira,
    boah das sieht super lecker aus! :-D Bei den Keksen sieht es mir so aus als müsstest du den Stempel tiefer reindrücken, die scheinen noch ganz schön hoch gegangen zu sein. ^^
    Liebe Grüße ,
    Alice

    AntwortenLöschen
  2. ♥♥♥ noch ein paar Herzen dazu!
    LG Rosine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Maira
    Mmmm, sieht sehr lecker aus, deine Cupcakes. Bei den Cake Pops kommen bei uns auch die mit Schokolade am besten an :-)
    Leider habe ich (noch) keine Erfahrung was das Kekse stempeln angeht. Aber ich dachte mir schon, dass das nicht ganz so einfach ist.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen

Hallo lieber Blogleser,
Herzlichen Dank für Deinen Besuch auf meiner Blogseite
Ich freue mich über jeden Kommentar