Donnerstag, 5. September 2013

Lavendel, Lavender, Lavande, Lavanda, 薰衣草




Liebt ihr den Duft von Lavendel auch so wie ich?

leider habe ich das sammeln der Blühten bei unseren Lavendelpflanzen verpasst.....
war wohl im hohen Norden...
So musste ich mir anders behelfen und habe Lavendelblühten gekauft..
ich wollte nämlich Lavendel-Badesalz machen


Ist total schnell gemacht,
sieht gut aus,
riecht gut,
bereitet Freude wenn man es verschenkt !
:-)
Waschtischchen
Versuch eines Stillebens...
altes Glas mit einer Vintage Etikette
kleines Gläschen mit Lavendelbild
besticktes Lavendelblühten-Duft-Herz
farblich passende Gesichts- und Körper- Rubbelchen
von vorne....

je nach dem wie es frau gefällt....


leider habe ich auf die schnelle keine schöne Lavendelseife 
gefunden...
aber die da sehen so was von Vintage aus...
musste ich mitnehmen...


Wenn es jemanden interessiert,
hier das Rezept zum Badesalz

Lavendel Bade Salz

Zutaten:
- eine Tasse Bittersalz
- 1/2 Tasse grobes Salz oder Meersalz
- 1/4 Tasse Backpulver
25 Tropfen Ätherisches Öl aus Lavendel, am besten BIO

1. Vermische in einer Schüssel alle Salze und das Backpulver
2. Füge das Lavendelöl hinzu und vermische dies auch wieder gut
3. nun kommen beliebig viele getrocknete  Lavendelblühten dazu,
als alternative, kann mann auch Lavendelzweige zum Salz geben...
es mögen nicht alle Menschen wenn so kleine Lavendelblühten im Badewasser herum schwimmen....
4. Nun kannst Du es nach belieben in Gläser oder Schüsselchen füllen.

Dekorieren jede wie sie mag.
Viel Spass und denkt daran:
Lavendel ist zur Entspannung...
(die nächste Weihnachtszeit kommt bestimmt)
Kann man übrigens auch mit anderen getrockneten Kräuter und anderen Duftölen machen...

antikes Leinen Handtuch...

Irgendwann möchte ich dann auch mal Lavendelseife machen...

Nun aber noch ein wenig Promotion;

und zwar für 


Viele kennen Katjas Blog und sicher auch ihren Shop...
wer nicht, 
unbedingt hier schauen gehen!

Ich möchte euch aber diese Wolle von Katja ans Herz legen

Bildquelle: versponnenes.de

Ich habe jetzt nur mal ein Probeknäuel genommen..
leider!
Ich habe mich so was von verliebt in diese Wolle 
 100% Öko-Baumwolle aus Dänemark

Was habe ich aus diesem Knäuel gemacht?

Gesichtsrubbelchen


und ein Spühli


Fazit:
für Spühlis viel zu schade!
Verstrickt ist sie so was von kuschelig....
ich denke da gleich an ein Kuschelpulli...... schmacht....

für Gesichts- und Körperrubbelchen,
super Luxuriös!
einfach nur Traumhaft 
:-)

Das ist jetzt einbisserl viel geworden....
hatte ich gar nicht vor....
also gut, dann machen wir Schluss für heute
ich wünsche euch einen wunderbaren Spätsommer Tag!

Knuddel
Maira











Kommentare:

  1. Hey liebe Maria...wundervoller Post! Da ich Lavendel auch so liebe ...freu ich mich über das Rezept für's Badesalz ...Danke.
    Deine Promotion für Katja ist voll gerechtfertigt ...ich hatte noch keine Wolle von ihr...aber was nicht ist kann ja noch werden und allgemein ist ihr Blog eine riesen Inspiration.

    schönen Tag...liebe Grüße Jutta:-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Maira,

    das sind ja herrliche Fotos! :-D So hübsche Sachen und alles passt zusammen! :-) Hach. >.< Und fleißig warst du... toll! :-)

    Viele Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Maira
    Du wirst ja kaum glauben wo ich zur Zeit bin; im Lavendelland - der Provence :-)
    Deine Badesalze und alles drumherum sieht sehr toll aus!
    Herzliche Spätsommergrüsse aus belle France.
    Gabriela

    AntwortenLöschen

Hallo lieber Blogleser,
Herzlichen Dank für Deinen Besuch auf meiner Blogseite
Ich freue mich über jeden Kommentar