Mittwoch, 16. Oktober 2013

Ein Kränzchen mit Rosen


Hej ihr Lieben,

nachdem einigen meine Herzen gut gefallen haben,
vor allem das kleine mit den Rosen
machte ich mich daran ein schönes
 Shabby Kränzchen zu machen...


mit alten Leinentextilien 
macht es so richtig was her...

wenn ich mir die Fotos so ansehe,
dann denke ich,
ich hätte vielleicht einen anderen Kleiderbügel
nehmen sollen....

Egal ein bisschen Shabby muss sein :-))

ja was ist das denn???


Marsch aus dem Bild!
Du bist noch nicht Fotoreif...
und schon gar nicht Blog bereit.

Ich kann euch sagen,
so ein ungeduldiges Geschöpf.... ts ts ts.....


So ist besser!

Ich muss mich jetzt um ungeduldige Geschöpfe kümmern,
aufräumen sollte ich mal wieder....
ein wenig putzen....?
na mal schauen...

Ich wünsche euch
einen wunderschönen
Tag!

Kram
Maira





Kommentare:

  1. Hallo Maira,

    das Kränzchen sieht nett aus, mir gefällt das mit den Blümchen total gut.

    Ja der liebe Haushalt der macht sich leider nicht von alleine, wer kennt das nicht, raubt uns die Zeit für schönere Dinge ;o)))

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Maira...
    ich bin ganz verliebt in deinen Kranz... habe ich dir ja schon geschrieben :O)
    Ich hatte gernicht zu Ende geguckt .... ach was witzig, aber warum noch nicht fotoreif?
    War das Häschen etwa noch nakkich , hihihi !
    Ich habe zum Glück schon alles fertig und werde mal weiter kränzen.
    Liebe Grüße und dann einen schönen gemütlichen Abend ♥♥♥
    Katja

    AntwortenLöschen
  3. WUNDERVOLL,ZAUBERHAFT , einfach so,so herrlich romantisch und schön, liebe Maira! Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  4. Ohhhh wow! Du wirst ja immer besser! >.< Saaag mal, du behälst die doch nicht alle und stellst mal was in den Shop oder? *hibbelig*
    Liebe Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Maira, ich bin ja schon froh, dass du überhaupt auf einen Blog schaust. Die Posts laufen nicht weg. Kannst kommen wann du möchtest.

    Die Fotos oben sind für sich schon wunderschön!

    LG Rosine

    AntwortenLöschen

Hallo lieber Blogleser,
Herzlichen Dank für Deinen Besuch auf meiner Blogseite
Ich freue mich über jeden Kommentar