Montag, 7. Oktober 2013

Erfolgreiches Wochenende


Hej ihr lieben,
am Samstag ist die Familie ausgeflogen,
so hatte ich richtig Zeit ein paar Liegengebliebene Projekte
zu beenden...

Mein Wunscherfüller hat mir letzte Woche 
frische Hortensienblühten mit gebracht

oft habe ich schon diese wunderschönen Kränze aus Hortensien bestaunt
also habe ich das auch mal ausprobiert....

Als erstes entstand dieser Grosse Kranz,
auf einem Weidenrohling gebunden


dann hatte ich noch ein paar Blühten übrig
und machte kurzerhand diesen kleinen


hier würde grad so eine Stumpenkerze rein passen...
aber erst mal sind sie in den Keller gezogen
um dort in Ruhe, Kühle und Dunkelheit 
zu trocknen
Ich bin so gespannt wie sie nach dem trocknen aussehen
und ob es hält, weil gebunden und nicht gesteckt....

wenn es dann so weit ist werde ich ihn euch die Kränze nochmals zeigen

dann war ich am Waldrand und im Garten
und habe Blühtenstände gesammelt


so hängen sie nun und warten bis ich mich ihnen annehme


Samen wurden auch gesammelt
und schön verpackt



Akalei, Mohn und Stockrosen-Samen

Am Sonntag war dann unser Kronprinz mit seiner Prinzessinn zu Besuch,
alle anderen Prinzen und Prinzessinen waren auch zu Hause
wir waren vollzählig und hatten es richtig gemütlich...

Der Wunscherfüller hat eine leckere Lasagne gezaubert....
hmmmm göttlich!
Leider gibt es davon kein Foto...
den wir alle haben uns auf die Lasagne gestürzt 
bevor jemanden in den Sinn gekommen ist
ein Foto von diesem feinen Essen zu machen....

Aber denn Nachtisch habe ich noch erwischt!



Selbstgemachtes
 Blaubeer-Joghurt-Eis
mit Blaubeercookies
und
 Sahne

so weit so gut...
ich wünsche euch einen super kreativen Wochensart
eure
Maira


Wundert euch nicht, dass mein Blog im Moment immer etwas anders ausschaut...
ich schlafe gar nicht gut
und wenn ich mitten in der Nacht aufstehe
probier ich hier so verschiedene Dinge aus...

Bis jetzt habe ich noch nicht das Ultimative Blogoutfit gefunden.....









Kommentare:

  1. Huhu Maira,
    mhm lecker der Nachtisch! :-D Die Kränze sind wunderschön! Hach! >. < Ich werde mal probieren deine Kerzentassen nachzubasteln, wo hast du denn die Dochte gekauft?
    Liebsteste Grüße,
    Alice ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Maira,
    habe gerade deinen Blog gefunden und finde ihn ganz toll. Ich freu mich schon darauf, mehr von dir zu lesen und Bildchen zu gucken.
    Herzliche Grüße aus der Windmühle
    Iris

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Maira,

    da geht es dir wie mir, ich schlafe auch nicht gut. Vielleicht werde ich heute Nacht auch ein bisschen am Blog werkeln, aber ich hoffe ja, dass es diesmal mit dem Schlaf klappt.
    Dein Blogoutfit gefällt mir aber auch so gut.
    Die Samentütchen sind schön. Wie toll sehen auch die getrockeneten Blumen aus! die Stockrosen wollte in diesem Jahr bei mir nichts werden. Dabei stehen sie genau an der gleichen Stelle wie im letzten Jahr...da waren sie riesig und wunderschön...

    ♥liche Montagsgrüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Steffi,
      dieses Jahr hatten die Stockrosen auch bei uns zu kämpfen.. voll mit der Pilzkrankheit die man von den Stockrosen kennt.... der Frühling war einfach zu nass!
      Wenn es den Stockrosen nicht optimal gefällt, machen sie sich aus dem Staub und kommen nicht mehr recht....
      Ich werde diesen Herbst noch neue anziehen und hoffen das sie in zwei Jahren ohne diese Rostkrankheit wachsen....
      Herzlichst
      Maira

      Löschen
  4. Hallo Maira.
    Sehr schön hast du die Kränze gebunden.Auch wenn sie trocken sind sehen sie genauso aus nur sie werden ein bißchen kleiner da die Blüten getrocknet sind. Schöne Verpackung für deine Samen alles sehr ordentlich.Hm dein Eis könnte ich jetzt auch so naschen.
    Schöne Woche und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Maira
    Ich dachte zuerst, ich sei da bei einer anderen Maira gelandet. Weil es so anders ausschaut. ;-)
    Ich finde es macht sehr Spass, an den Einstellungen zu experimentieren. Aber es ist auch sehr zeitaufwändig. Hoffentlich kannst du bald wieder besser schlafen.
    Deine Hortensienkränze sind wunderschön. Meiner Erfahrung nach trocknen sie bestens.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Meira,
    also ich finde deinen Blog und auch deinen Header ganz zauberhaft und ich sehe du hast alle Hände voll zu tun.
    Aber wenn du nun Nachts nicht schlafen kannst, dann könntest du doch noch ein Paar von diesen ♥-allerliebsten Stiefelblitzern zaubern.... ich hätte sooooo gerne welche, ich bin so verliebt und so unbegabt, dass ich jetzteinfach ganz frech danach frage. Ich bin bereit jeden Preis zu zahlen ... also fast jeden♥♥♥
    Dein Kranz ist auch zauberhaft...ach so vieles, dass ich gern bei dir bleiben möchte. Zumindest möcht ich in Zukunft keinen Post mehr verpassen und trag mich mal bei dir ein!
    Hab einen schönen Tag und bitte sei nicht arg mit mir. Ich musste einfach fragen ....
    liebe Grüße von Katja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Maira,
    bei dir sieht es ja aus wie in einem Herbstmärchen ;o)! Die Kränze, die Samentüten...hach, alles miteinander ein Traum! Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  8. Hortensien find ich so traumhaft schön. Im Tessin bestaune ich immer die riesigen blauen Büsche.
    An solche Kränze hab ich mich noch nicht gewagt, aber schon einige Male fürs Adventsgesteck verwendet. Sieht neben den kleinen Christbaumkugel zauberhaft aus.
    Übrigens gefällt mir dein neues Bloggeroutfit.
    Liebe Grüsse
    Karin

    AntwortenLöschen

Hallo lieber Blogleser,
Herzlichen Dank für Deinen Besuch auf meiner Blogseite
Ich freue mich über jeden Kommentar