Donnerstag, 3. Oktober 2013

Flohmarktbeute....



ja so ist das; 
wehe wenn sie losgelassen!

Mein Wunscherfüller hat mich am letzten Wochenende
ganz lieb und mit viel Geduld 
auf zwei Flohmärkte begleitet...

ich hatte richtiges Jägerglück:


nicht alt, aber echte Töpferhandarbeit
und richtig gross...
sieht aus wie eine alte französische Suppenschüssel ...


Spitzen- Nachschub


ich weiss nicht wie die Dinger original heissen
aber ein super Fund für meine Shabby Arbeiten....

dort fand ich auch diese Schätzchen:


wunderschöne alte gestickte Monogramme...


leider hatte es keine mit meinen Initialen,


aber auch hier, 
schön sind sie allemal!


noch ein paar Schätze...
vielleicht für ein Brautkränzchen....

alte Fotografien...


die sind alle auf starken Karton aufgezogen
beinahe wie eine dicke Karte....


und weil sie so bezaubernde Rückseiten haben
habe ich dann noch ein paar mehr mitgenommen..


 dieses ältere Medizinglas musste auch mit


Ferrum phosphor...

da werden wir dann unsere Ferrum-Schüsslersalze rein tun..


und noch diesen Stempelhalter.....

beim säubern habe ich gesehen
für wie viel  dieses Schätzchen mal angeschrieben wurde:

80.-sFr.

ich glaube ich spinne....
das hätte ich nie und nimmer bezahlt!

Also freut es mich umso mehr, 
dass ich es nun mein Eigen nennen kann....

Ich habe noch mehr erbeutet
aber ich will euch ja nicht langweilen....

Heute soll es noch trocken bleiben
und deshalb haben die Prinzessinen und ich uns vorgenommen,
dass wir noch ein paar Natur-Herbst-Schätze suchen gehen..
euch wünsche ich einen suuuuper Donnerstag!
Eure
Maira












Kommentare:

  1. Hallo Maira,
    ich glaube nicht dass sich hier irgendjemand langweilt bei so tollen Flohmarktschätzen! :-D Die Monogramme und Spitzen sind wunderschön! :-D Ich bin schon total gespannt was du daraus zauberst! :-D Viel Sammlerglück beim Spaziergang,
    Alice :-)

    AntwortenLöschen
  2. Liebste Maira ...
    ...das ist ja der Wahnsinn...unglaublich schöne Sachen hast du mitgenommen. Die Spitze...so herrlich zart. Diese Suppenschüssel...traumhaft . Ach und ich find' es wirklich unglaublich wie aufwändig so ein Foto früher war. Ich hab mittlerweile auch 'ne Menge gesammelt und kann mich oft nicht entscheiden ob ich das Bild selbst oder die kunstvolle Rückseite schöner finde.
    Deine Mail hab ich erhalten...bin schon sooo aufgeregt .
    So meine Schöne ...hab's fein!
    Lg Jutta :-)

    AntwortenLöschen
  3. liebe maira,
    da hast du dir wieder wunderschöne dinge ergattert. heißen die spitzenteilchen nicht plauener spitze?

    lg patti ☺

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Plauener Spitze? Noch nie gehört.... aber jetzt heissen sie so bei mit. ;-)
      Danke Patti
      LG
      Maira

      Löschen
  4. Hallo Maira.
    Richtig feine Dinge hast du ergattert die Spitze ist besonders toll mit den Monogrammen. Auch die Suppenschüssel ist hübsch.
    Viel Spaß mit den Schätzen.Schönen Abend und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, du Liebe ;o)!
    Ich möchte mich von Herzen für deine supersüße Überraschungspost mit den wundervollen Schätzen bedanken, ich habe mich riesig gefreut ;o), Dankeschön !!!!!! So lieb´von dir !Wie ich sehe, hattest du auch einen Grund zur Freude so wundervolle Dinge hast du gefunden! So einen tollen Stmepelhalter suche ich ja auch schon lange ;o), irgendwann läuft er mir hoffentlich mal über den Weg ;o)! Einen superschönen Resttag und ganz viele, liebe Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Maira,
    Gerade erst habe ich deinen Blog gefunden.
    Du hast tolle Dinge auf dem Flohmarkt gefunden. Ich mag diese alten Fotos auch total gern.
    Die Spitzen sind wunderschön! Die Monogramme sind toll!
    So, nun werde ich noch ein wenig in deinem Blog stöbern!
    Liebe Sonntagsgrüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  7. Danke für die lieben Wort, liebe Maira!
    Das freut mich so sehr, weil es nicht so oft vorkommt, dass jemand was zu meinen Bildern sagt.
    Insbesondere jetzt wohl auch, da ich die Kommentarfunktion nicht wieder einstellen kann. Ich weiß schon wo, aber es geht trotzdem nicht.

    Danke dir!

    LG Rosine ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  8. Ach ich wollte noch nachtragen, dass es auch bei mir nicht so ganz bunt zugeht, das waren nur die Farbbeispiele. Ich nehme die rosanen. Meine Tochter möchte rote für rote Greengate Becher und die türkisen bekommt die Mama von den Kindern, die für mich die Kastanien gesammelt haben.

    LG Rosine

    AntwortenLöschen
  9. Ich meine die Kommentarfunktion auf dem Rosinenmalereiblog.

    So Text aus!

    AntwortenLöschen
  10. boah...hast du aber ein glückliches händchen gehabt...da sind ja wirklich wahre schätze dabei, schon alleine all die sachen zum nähen!!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen

Hallo lieber Blogleser,
Herzlichen Dank für Deinen Besuch auf meiner Blogseite
Ich freue mich über jeden Kommentar